Onboarding neuer Mitarbeiter: Wir helfen Ihnen

Unser Unternehmen „www.meincallcenter.de“ bietet Firmen die Möglichkeit, mithilfe unserer Call Center Software und unserer kundenorientierten Mitarbeiter, ein eigenes Call Center für sich und ihr Unternehmen aufzubauen.
Immer wieder sind auch wir auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.
Damit die Mitarbeiter aber auch bleiben möchten und nicht schnell wieder aussteigen, gibt es ein paar hilfreiche Tipps, wie dieses Ziel erreicht werden kann.
 

Onboarding neuer Mitarbeiter: Wir helfen Ihnen

Effizientes Onboarding neuer Mitarbeiter

Das effiziente Onboarding neuer Mitarbeiter gibt dir Möglichkeiten, deine neu gewonnenen Mitarbeiter nicht nur am Anfang für ihre neuen Aufgaben zu motivieren, sondern auch langfristig an das Unternehmen zu binden.

Eine gute Einarbeitung und ein von Beginn an gutes Verhältnis sind wichtige Bestandteile für das Onboarding neuer Mitarbeiter. Der richtige Plan zur Einarbeitung führt dazu, dass der neu gewonnene Mitarbeiter schnell und sicher in seine neuen Aufgaben hineinfinden kann.
Dies motiviert ihn und gibt ihm das Vertrauen, in diesem neuen Job richtig zu sein. Somit bringt das Onboarding neuer Mitarbeiter eine Vertrauensbasis mit sich, die eine langfristige Zusammenarbeit gezielt unterstützt.
 

Jetzt 5 Tage kostenlos testen!

Melden Sie sich in weniger als 60 Sekunden an und testen Sie alle Funktionen.

Aufgaben und Ziele des Onboardings neuer Mitarbeiter

Welche Aufgaben hat das Onboarding neuer Mitarbeiter konkret?
 

  • schnelles und sicheres Einarbeiten in die neuen Aufgaben des neuen Mitarbeiters
  • den neuen Mitarbeiter mit allen internen Vorgängen und der Unternehmenskultur vertraut machen
  • eine vertrauensvolle Ebene schaffen, die den neuen Mitarbeiter anregt, in Kontakt mit den neuen Kollegen zu treten

Welche Ziele sollen damit erreicht werden?

Das Onboarding neuer Mitarbeiter soll vorrangig die Leistungsfähigkeit und Motivation des neuen Mitarbeiters voranbringen. Außerdem soll es dazu führen, dem neuen Arbeitgeber gegenüber Solidarität zu entwickeln.

 

Onboarding neuer Mitarbeiter: Wir helfen Ihnen
Onboarding neuer Mitarbeiter: Wir helfen Ihnen

Phasen des Onboardings neuer Mitarbeiter

Mit dem Unterzeichnen des neuen Arbeitsvertrages beginnt bereits das Mitarbeiter Onboarding. Ist die Probezeit zu Ende, so endet auch das Onboarding des neuen Mitarbeiters.
Die Einteilung des Onboardings neuer Mitarbeiter kann in drei bis fünf Abläufe gegliedert werden:

Schritt 1: Planung – noch vor dem Beginn am ersten Arbeitstag

  • alle notwendigen Informationen und Arbeitsmittel werden organisiert und zurechtgelegt
  • der neue Arbeitgeber und das Unternehmen sollen noch interessanter gemacht werden – den bereits positiven Eindruck noch mehr verstärken

Schritt 2: Einweisung – ab dem ersten Arbeitstag über die gesamte erste Arbeitswoche hinweg
  • Bekanntmachen und Einweisen in das neue Aufgabengebiet
  • Vorstellung der Unternehmenskultur, der einzelnen Vorgänge und des Kollegiums

Schritt 3: Eingliederung in das Team – für die restliche Dauer der Probezeit und auch darüber hinweg
  • Mitarbeitergespräche in kontinuierlichen Abständen halten
  • Teambuilding

Schritt zwei kann nochmal extra unterteilt werden:

Der erste Arbeitstag – den neuen Mitarbeiter richtig begrüßen und willkommen heißen, die
neuen Kollegen vorstellen, das Team zusammenbringen bei einem evtl. gemeinsamen Kaffee oder dem gemeinsamen Mittagessen 

die erste Arbeitswoche – Ablauf des Onboardings des neuen Mitarbeiters aufzeigen und
erklären, was noch in dieser Zeit folgen wird, jeweilige Erwartungshaltungen besprechen
 

Das richtige Leiten eines Onboardings neuer Mitarbeiter – Prozesses

Wie wird der Vorgang für ein erfolgreiches Onboarding neuer Mitarbeiter geführt?
 

  • Der erste Schritt sollte sein, einen guten Entwurf für das Onboarding eines neuen Mitarbeiters zu verfassen. Er sollte die fünf Schritte beinhalten und beschreiben, was zu welchem Zeitpunkt ansteht und wer dafür verantwortlich ist.
 
  • Vorherige Planung, welche Vorlaufzeiten benötigt werden und wo die jeweiligen Zuständigkeitsbereiche liegen. Das betrifft zum Beispiel die Ausgabe von Zutritts- oder Zeitkarten, Mitarbeiterausweis, Bürobedarf, PC / Laptop, EDV, Software und Zugänge. Dazu kommen die personenbezogenen Daten für die Buchhaltung sowie das Anlegen der Personalakte. Diese Vorlaufzeiten müssen rational eingeschätzt werden.
 
  • Eine eigene Checkliste, als hilfreichen Leitfaden verfassen. Darin sind die administrativen Vorgänge und sowohl die fachlichen als auch kollektiven Aufgaben der Personalabteilung sowie des Vorgesetzten und des Kollegiums enthalten. Sie dient als Orientierung, um keinen Schritt während des Onboardings neuer Mitarbeiter – Prozesses zu vergessen.
Falls Sie weitere Fragen zum Thema des Onboardings neuer Mitarbeiter haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!